Frauen und Technik (1)

Sie: Schatz, könntest Du bitte Temu in meinem Browser sperren? Das geht ganz einfach, es sind lt. Internet nur 5 Schritte, aber ich finde es nicht….
Er: Die Anleitung ist für ChromeOS, nicht für Chrome, deshalb findest Du es nicht. In Chrome wüsste ich es nicht, wie es geht. Aber ich könnte in unserem Netzwerk einfach die Temuseite in der Firewall blocken.
Sie: Aber Temu kommt immer noch.
Er: Du bist über 5G verbunden, nicht per WLAN. Im Mobilnetz kann ich es nicht sperren aber ich kann es per privatem DNS für alle Browser sperren, wenn Du mir kurz Dein Telefon gibst.
Sie: Aber Temu kommt immer noch.
Er: Du siehst gar nicht die Temuseite, sondern Werbung von Temu, die kann man nicht sperren, indem man die Webseite von Temu sperrt. Dazu brauchst Du z.B. einen Adblocker, aber man kann es auch per DNS Filter regeln. Das dauert aber mal 5 Minuten, bis ich das habe.
Sie: Sorry, ich habe viel zu tun, ich dachte Du wärst ein IT Profi. Lt. Internet ist das alles ganz einfach.
Er:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert